Tolle Preise zu gewinnen!

Wie jedes Jahr findet auch in diesem Jahr wieder die beliebte große Porzellan-Tombola im Rosenthal Outlet Center Selb statt.
Bereits am Samstag, den 9.12.17 haben wir zugunsten von LLK e.V. fleißig Lose verkauft und vielen Besuchern zu schönen Porzellan-Gewinnen verholfen.
Wer nicht dabei sein konnte, hat noch einmal am Samstag, den 16.12.17 von 10
 bis 17 Uhr die Chance, an der Tombola teilzunehmen. Für nur 3 Euro pro Los kann man tolle Preise gewinnen – jedes Los gewinnt!
Die Gewinne wurden von der Firma Rosenthal noch einmal großzügig aufgestockt, so dass man auch an diesem zweiten Samstag die Chance auf einen schönen Preis hat.
Kommen Sie vorbei – es lohnt sich! 

 

 

Bericht vom Weihnachtsmarkt


Pünktlich um 14 Uhr öffneten wir am Sonntag, den 2. Advent die Verkaufsklappe unserer Holzhütte Nummer 6 auf dem Weihnachtsmarkt in Selb. Mit ausreichend Schnee und dem Weihnachtsmann, der bei uns vorbeischaute, kam sofort die passende Adventsstimmung auf. So konnten wir einige unserer zahlreichen Mitbringsel aus Kenia an den Mann bzw. die Frau bringen: Sei es die farbenfrohen Handtaschen oder einzigartigen Schmuckschals, die bei den Damen Absatz fanden oder die geschnitzten Tiere, die nicht nur große sondern auch kleine Liebhaber fanden. Gerne informierten wir unsere Besucher auch über unseren Verein und die Arbeit, die wir vor Ort leisten. Dafür ernteten wir viel Zuspruch. “ Da müssten Sie eigentlich Flügel tragen“, sagte lobend eine Besucherin. Zusätzlich erhielten wir auch die eine oder andere Spende, für die wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken.
Der Weihnachtsmarkt ist noch bis zum 23.12.17 geöffnet. Besuchen Sie uns! Viele schöne Dinge warten darauf, an Weihnachten Freude zu bereiten und mit dem Verkaufserlös unsere Vereinsarbeit in Kenia ein Stück weiter voran zu bringen. 

LLK auf dem Selber Weihnachtsmarkt

Die Weihnachtsmarktsaison hat in Selb am Wochenende des ersten Advents begonnen. Der Samstag stand ganz im Zeichen des karitativen Weihnachtsmarktes. Hier haben wir uns mit einer Tombola beteiligt und fleißig Lose verkauft. Da es bei uns keine Nieten gibt, war jedes Los natürlich ein Gewinn: Stofftiere, Gläser, Porzellan, Weihnachtsbaumanhänger, Ketten aus Kenia und viele weitere schöne Sachpreise konnten die Weihnachtsmarktbesucher mit etwas Glück mit nach Hause nehmen. Den Hauptpreis, ein riesengroßer Kuschelbär, losten zwei kleine Jungs, die sich sehr über ihren Gewinn gefreut haben. An den nächsten Wochenenden sind wir mit weiteren Aktionen vertreten, weitere Infos können sie dazu in unseren Veranstaltungen lesen.

Giving Tuesday



GIVING TUESDAY
Giving Tuesday is the special day of the year to think about what you have and what you can give back in the form of a donation to those in need. GlobalGiving goes a bit further. They match donations and give bonuses to the organizations with the most donors and donations all day long. Let’s give them a chance to match your donations today!

Global Giving LLK School Construction: https://goto.gg/21277
Global Giving Child Sponsorship: https://goto.gg/25776
Global Giving – Build a Kitchen and Help Feed Hundreds of Smiles – https://goto.gg/26398
Global Giving – Let’s keep food on 480 children’s plates in Kenya http://goto.gg/29925
Global Giving – Share Holiday Joy http://goto.gg/30559

Feuershow von Madame Feu auf dem Weihnachtsmarkt!

 

KOMMEN SIE UND STAUNEN SIE!
Dieses Jahr konnten wir die Feuertänzerin Madame Feu für eine atemberaubende Feuershow vor unserem Stand auf dem Selber Weihnachtsmarkt gewinnen.
Kommen Sie am Samstag, den 9. Dezember um 18.30 Uhr zum Weihnachtsstand von LLK e.V. und bestaunen Sie mit uns die spektakuläre Feuershow von Madame Feu. 
Zugunsten von von LLK e.V. verzichtet Madame Feu auf ihr Honorar. Wenn Ihnen die Show gefällt, sind Spenden für unseren Verein gerne willkommen.

Jahreshauptversammlung LLK in Thiersheim

Trotz regnerischen Wetters trafen sich am Samstag, dem 11.11.2017, im Rasthaus des Autohofes Tiersheim über 20 Mitglieder sowie Paten und Freunde unseres Vereins zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Brique Zeiner und verschiedene Vereinsmitglieder berichteten über die Aktivitäten des Vereins, die diesjährige Reise nach Nakuru und vieles mehr. Es gab viel Applaus für die geleistete Arbeit. Die gut eineinhalb Stunden vergingen dabei wie im Flug. Das Protokoll der Versammlung wird in den nächsten Tagen allen Mitgliedern zur Verfügung gestellt.