Weihnachts-Tombola am 15. Dezember 2018

Jedes Los gewinnt – das ist das Motto unserer jährlichen Weihnachts-Tombola welche wir normalerweise am Samstag vor dem ersten Advent auf dem karitativen Weihnachtsmarkt am Porzellanbrunnen organisieren. Doch in diesem Jahr hat uns der Eisregen daran gehindert und so sind wir froh, die Tombola im DM-Drogeriemarkt nachholen zu können. 500 Lose und 500 Preise warten auf Sie. Es gibt keine Nieten so dass jedes Los gewinnt wie zum Beispiel als Hauptpreis einen großen Teddy-Bären, hochwertige Kopfhörer, Giraffe, Kosmetik oder viele weitere Sachpreise. Kommen Sie vorbei und versuchen Sie Ihr Glück mit ein paar Losen. Sie finden uns am Samstag, 15. Dezember 2018 ab 8:30 Uhr im DM Drogeriemarkt, Unterweißenbacher Weg 1 in Selb. Die Einnahmen aus dem Losverkauf kommen zu 100% unseren Kindern und unserer Schule in Kenia zugute. An dieser Stelle möchten wir uns auch ganz herzlich bei DM für den Platz und bei allen Sponsoren für die erhaltenen Sachpreise bedanken. 

Reise nach Nakuru im Oktober 2018

Am 26. Oktober hat sich erneut eine größere Gruppe von LLK-Sponsoren für 10 Tage auf den Weg nach Nakuru gemacht (Bild: Ankunft am Flughafen Nairobi).
Im großen Gepäck bringen sie viele Hilfsgüter und Geschenke für die Kinder und ihre Familien.

Auf dem Plan stehen neben dem Besuch der Patenkinder und ihrer Angehörigen, der weitere Ausbau des Spielplatzes, verschiedene Aktivitäten mit den Kindern und einiges mehr.
Ein ausführlicher Bericht über die Reise soll noch folgen.

Jahreshauptversammlung 2018

Am Sonntag, den 7. Oktober trafen wir uns in Selb im Gemeindesaal Heilig Geist zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung. Viele Mitglieder waren gekommen, um sich über die wichtigsten Themen aus dem vergangenen Vereinsjahr zu informieren. Auch wurde die Gelegenheit genutzt, um einzelne Punkte beim Vorstand nachzufragen und gemeinsam mit den Anwesenden darüber zu diskutieren. 
Unser Schriftführer Dirk Klemesch zeigte zum Abschluss ein Video über einen Schultag unserer Kinder in Nakuru, dass er im Rahmen seiner diesjährigen Reise nach Kenia aufgenommen hatte (zu finden unter Video im Menü Media).
In gemütlicher Runde klang der Nachmittag bei Kaffe und Kuchen mit netten Gesprächen aus.
Wer wollte, konnte auch auch noch das eine oder andere schöne Reisemitbringsel aus Kenia zugunsten unserer Vereinskasse erwerben.

 

Aktueller Baufortschritt

Der Bau unseres Speise- und Mehrzwecksaales schreitet sehr gut voran und wird richtig solide gebaut. Allerdings werden wir die Bautätigkeiten bald unterbrechen müssen, da unsere Finanzmittel hierfür aufgebraucht sind. Das hat uns in dieser Woche unser Projektmanager Kenneth A. Branda in Nakuru mitgeteilt, als er uns die aktuellen Fotos sendete. Wir sind daher dringend auf weitere Spenden angewiesen. Auch die kleinste Spende hilft! Für Informationen, auf welchem Weg Sie uns unterstützen können, besuchen Sie bitte „Ihre Hilfe – Spenden“ auf unserer Internetseite. Der Raum wird den Namen „Klaus Grünling Speisesaal“ erhalten in Gedenken an unseren im Sommer verstorbenen Förderer und Freund von Leben und Lernen in Kenia e. V.

Feierliche Jahreshauptversammlung

Am 7. Oktober 2018 um 14:00 Uhr ist unsere Jahreshauptversammlung zu der wir alle Mitglieder und Freunde herzlich einladen. In diesem Jahr möchten wir sie etwas feierlich mit einem Herbstfest gestalten. Denn wir haben eine Menge zu feiern: Unser Schulbau mit acht Klassenzimmern, Lehrerzimmer und Büros, sowie der Innenhof, sind nun komplett fertiggestellt. Drei wunderschöne, trächtige Kühe samt Kuhstall haben wir gespendet bekommen und der Bau des Speise- und Mehrzwecksaales kommt recht gut voran. Die Tagesordnung für die Jahreshauptversammlung kann in unserem Veranstaltungskalender angesehen werden.

Tombola auf dem Porzelliner Fest ein großer Erfolg

Auch in diesem Jahr war LLK wieder beim Porzelliner Fest in Selb mit einer Tombola zugunsten unseres Vereins vertreten. Ein kleiner Gewitterschauer beim Aufbau unseres Standes konnte den Helfern die Vorfreude auf den Tag nicht verderben. Mit guter Stimmung und einem großartigen Einsatz aller Helfer wurden im Laufe des Tages viele Lose verkauft und Gespräche über unsere Vereinsarbeit geführt. Viele treue Kunden, die jedes Jahr bei uns Lose kaufen, schauten vorbei. Aber auch der eine oder andere weit Gereiste ließ sich für den guten Zweck und die Aussicht auf einen schönen Gewinn begeistern. Bereits um 14.30 Uhr waren alle Lose verkauft und die Helfer und Brique Zeiner freuten sich über einen beachtenswerten Erlös, der dem weiteren Ausbau unseres Schulzentrums in Nakuru zugute kommen wird.


 

 

PLAYMOBIL® und LEGO® DUPLO® für unseren Kindergarten gesucht

Seit 2016 betreuen wir in unserem Vereinsprojekt in Nakuru auch einen eigenen Kindergarten. Die jüngsten Kinder sind zwischen 3 und 4 Jahren alt. Spielerisch werden die Kleinen dort an ihre Sprache, Buchstaben und Zahlen herangeführt. Dazu möchten wir die, auch in Deutschland sehr beliebten, PLAYMOBIL® und LEGO® DUPLO® Spielsachen einsetzen. Diese sind pädagogisch gut einsetzbar sowie robust und leicht zu reinigen. Wer hat diese Spielsachen und kann sich davon zugunsten unserer Kinder trennen? Wir können im Gegenzug dafür viele leuchtende und dankbare Kinderaugen zusichern. Spenden können Sie bei uns in Selb (Häuselohweg 14) abgeben (bitte vorher anrufen +49-9287-77948), mit der Post zuschicken oder im Rahmen des Porzelliner Fests an unserem Stand vorbeibringen. Vielen Dank!